Rote-Beete-Brownies (Alexandra S.)

Zutaten:

– 150 g getrocknete Datteln
– 200 g vorgegarte Rote Bete
– 1/2 Banane
– 250 g Haferflocken, blütenzart
– 3 EL Honig oder Agavendicksaft
– 1 TL Backpulver
– 1/2 TL Natron
– 3 EL Backkakao
– 30 g dunkle Schokolade

Zubereitung:

Die Datteln für mindesten eine halbe Stunde in 100 ml Wasser einweichen und danach in einem hohen Gefäß mit dem Pürierstab zu einem Mus pürieren (bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben).
Die Rote Bete würfeln und gemeinsam mit der halben Banane zum Dattelmus geben. Weiter pürieren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
Den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die Haferflocken in einem Mixer oder in der Küchenmaschine zu Mehl mahlen. Die Rote Bete Masse und die restlichen Zutaten bis auf die Schokolade zugeben und zu einem glatten Teig vermengen. (Notfalls Wasser hinzufügen)
Zuletzt die Schokolade fein hacken und unterrühren.
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brownieblech (28 x 18 cm) geben, glattstreichen und für 20-25 Minuten backen. Komplett auskühlen lassen und in rechteckige Stücke schneiden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s