Cottage Pie (Uli W.)

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten:

Fleischsauce

650 g Rindsfaschiertes
1 große Zwiebel
2-3 Karotten, fein gehackt
3 Stangen Sellerie, fein gehackt
2 TL Worcestershiresauce
350 ml Rindssuppe
1 guter Schuss Rotwein
2-3 gehackte Knoblauchzehen 
etwas frischer Rosmarin und Thymian

Püree:
1 kg mehlige Kartoffel
50 g Butter
100 ml Milch
1 Prise Muskatnuss
2 TL Salz

Zubereitung:
Tomatenmark, Worcestershiresauce und gehackte Kräuter dazugeben.
Das Fleisch in einer Auflaufform verteilen.
Das Faschierte portionsweise in etwas Öl anbraten und beiseite stellen.
Fein gehackte Karotten, Zwiebel und Stangensellerie in der Pfanne andünsten. Nach einigen Minuten
den Knoblauch hinzufügen, kurz mitdünsten. Das Fleisch dazu geben, wieder erhitzen und mit
Rotwein ablöschen, die Flüssigkeit einkochen.
Mit Suppe aufgießen und ca. 45 Minuten köcheln lassen. Zunächst ca. 30 Minuten zugedeckt, dann
ohne Deckel, bis die Sauce dickflüssig eingekocht ist.
In der Zwischenzeit die geschälten Kartoffeln in Salzwasser kochen und in einem Sieb einige Minuten
ausdampfen lassen.
Die Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer oder mit der Kartoffelpresse zerkleinern, Butter sowie
etwas Milch und eine Prise Muskatnuss hinzufügen, mit Salz abschmecken. (Anm.: nicht zu viel
Flüssigkeit nehmen)
Das Püree auf dem Fleisch verteilen, sodass dieses komplett bedeckt ist. Mit einer Gabel ein Muster
ziehen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 45 Minuten im Rohr überbacken, bis die Kruste schön braun gebacken ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s