Beef stroganoff mit Linguine (Monika D.-L.)


Zutaten für 4 Personen
500g Fleisch was für Kurzgebratenes geeignet ist. Bei mir war es Kalbskugel.
500 g Champignons ,frische in Scheiben geschnitten.
2 Zwiebeln . in kleine Würfel geschnitten
5 Essiggurken, in kleine Würfel geschnitten
300 ml Sahne
300 ml Rinderbrühe
100 ml trockener Weißwein, oder wenn Kinder mitessen einfach gegen den Saft der Essiggurken austauschen
2 Esslöffel saure Sahne
Eine Prise Zucker
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Butter
2 Esslöffel Mehl

Zubereitung:


Das Rindfleisch in 2 cm dicke Streifen schneiden, eine große Pfanne mit Butter und Öl erhitzen und das Fleisch in zwei Schritten anbraten, vor dem wenden mit den halben Esslöffel Mehl bestreuen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Pfanne wieder mit Butter und Öl heiß machen die Champignons darin anbraten dann die Zwiebeln dazugeben und auch anbraten als letztes die Gewürzgurken dazu , aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
Jetzt in einem Topf Butter und ein Esslöffel Mehl anschwitzen und etwas braun werden lassen sämtliche Flüssigkeiten hinein gießen und und würzen , ca 20 Minuten einköcheln lassen, die gebratenen Champignon und Zwiebeln dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen als letztes das Fleisch hinzugeben und bei geschlossenen Deckel nur noch ziehen lassen nicht mehr kochen sonst wird das Fleisch zäh. Um Zeit zu sparen kann man das natürlich auch alles parallel zueinander machen. Nudeln wie gewohnt kochen , anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s