Käsekuchen mit Rhabarber und Erdbeeren (Monika D.-L.)

Zutaten für den Teig

300g Mehl
75g Puderzucker
150g Butter
1 Ei

Zubereitung:
Aus den Zutaten mit den Händen einen Mürbeteig kneten und in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank legen.
Die Backform wird mit Backpapier ausgelegt und der Rand wird mit Butter eingefettet. Nach der Ruhezeit im Kühlschrank in der Backform den Teig gut verteilen und einen Rand nach oben bilden.

Zutaten für die Füllung:

500g Magerquark
200 ml Sahne
Vier Eier
120 g Grieß
20 g Stärke
100g Zucker
Vanille Aroma
Saft und Abrieb einer Biozitrone

Zubereitung:
Die Stärke mit den Zitronensaft mischen und dann alles restlichen Zutaten hinzufügen und miteinander gut vermischen.
500g Rhabarber ,geschält und klein geschnitten, unter die Quarkmasse heben und auf den Teig verteilen , mit Erdbeeren garnieren und bei 160 Grad Umluft 75 Minuten backen lassen. Den Kuchen, im Backofen bei geöffneter Tür , abkühlen lassen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s