Kalbfleischscheiben mit kalter Thunfischsause (Thorsten T.)

Kalbfleisch mit Thun

vitello tonnato caldo

Zutaten:
– 10 Schreiben Kalbfleisch
Sauce
– 200 g das sollst du nicht Tun-Fisch
– 3 Sardellen
– 2 EL Kapern
– 2 Eigelb
– 3 EL Öl
– Zitronensaft

Zubereitung:
Alles schön für die Sause durch den Mixer jagen und anrichten.

Advertisements

4 Gedanken zu “Kalbfleischscheiben mit kalter Thunfischsause (Thorsten T.)

  1. Reiner 24. Oktober 2017 / 1:50

    Thorsten stell dich mal in Italien unter die Dusche und dreh nur Caldo auf, hab ich schon gemacht (hab mal ein halbes Jahr in Rom gelebt – tägliche Frachtflüge nach Catania und zurück nach Fiomicino / Ostia) Es macht nicht annähernd den Spass, den man erwartet – also – nur Caldo aufzudrehen mein ich. (der andere Wasserhahn heisst übrigens Fretto mit Vornamen.) So ein Vitello Tonnato Rezept hab ich übrigens gesucht. Zum ersten mal 1995 in Milano gegessen – und seitdem das Gericht meiner Wahl, wenn ich nur kalt essen möchte beim Italiener ;o) LG

    Gefällt mir

  2. Reiner 24. Oktober 2017 / 2:13

    …und ich hab noch mal nachgesehen, der andere Wasserhahn heisst freddo mit Doppel-D.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s