Broccoli-Cranberry-Salat (Alexandra S.)

Zutaten:
(für 4 Personen)

– 1 kg Broccoli
– 100 g Cranberries getrocknet
– 2 rote Zwiebeln
– 2 EL Curry normal
– 1 EL Curry
– 150 g Cashew-Kerne + 50 g
– 3 EL Olivenöl
– 2 EL Apfelessig
– 2 EL Ahornsirup
– 5-6 EL Wasser (nach Gefühl)
– 80 g Sonnenblumenkerne
– Salz + Pfeffer

Zubereitung:

Den Broccoli in kleine Röschen schneiden, den Strunk schälen und würfeln sowie die Stiele kleinschneiden. Alles in Wasser geben, 3 Minuten köcheln und dann abschütten und kalt abbrausen.
Die Cranberries grob würfeln, die Zwiebeln fein würfeln und in die Salatschüssel geben. Dann den Broccoli dazugeben.
Die Sonnenblumenkerne und 50 g Cashewkerne (grob gehackt) in einer Bratpfanne rösten und zum Broccoli geben.

Dressing: Das Olivenöl, den Essig, den Ahornsirup und das Wasser mit Salz, Pfeffer und Curry in eine hohe Rührschüssel geben. Die restlichen Cashewkerne in einen Topf geben, 10 Minuten köcheln, abgießen, kühl abbrausen und in die Rührschüssel geben. Mit einem Mixstab zerkleinern und auf die Broccoli geben,

Advertisements

Curryhuhn mit Broccoli (Cornelia S.)

Curryhuhn

Zutaten:
– Hühnerbrustfilet
– Broccoli
– Zwiebel
– Knoblauch
– Peperoni
– Ingwer
– Kokosmilch
– Curry, Kurkuma, Zitrone, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Zwiebel, Knoblauch, Peperoni, Ingwer goldbraun braten, dann Hühnerbrustfilet dazugeben und auch anbraten. Mit Curry, Kurkuma, Salz und ein Schuss Zitrone würzen. Dann mit Kokosmilch ablöschen. Anschließend den Broccoli zugeben und alles umrühren.. Etwas köcheln und dann ziehen lassen. Nochmals vor dem Servieren aufwärmen.