Wirsingeintopf mit Hackfleisch (Dieter B. alias Skip Baer)

Wiirsing

400 g Rindergehacktes mit etwas Öl anbraten und 4 mittelgroße Zwiebeln grob geschnitten und drei Knoblauchzehen mit andünsten.
800g Wirsing (ein kleiner Kopf) nach und nach mit anbraten, damit es ein paar Röstaromen gibt.
3 große Kartoffeln (gute 400 g) gewürfelt dazugeschmissen.
Mit einem 3/4 Gemüsebrühe abgelöscht und dann so 30 -40 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
Mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer abgeschmeckt.
Wer mag, kann auch noch zwei große Tomaten mit hineinwerfen und etwas Tomatenmark hinzugeben. Ist nicht meins, ich will den vollen Wirsinggeschmack. Ein fast diätischer Genuss, der am zweiten Tag noch besser schmeckt. Saulegga!

Advertisements