Ravioli mit Kürbisfüllung (Alexandra S.)

Ravioli

Nudelteig anrühren und ruhen lassen. Anschließend in rechteckige Platten ausrollen. Vierecke zurechtschneiden, welche dann mit der Füllung belegt werden.

Füllung: Kürbis, Amarettini, Parmesan
Kürbis (Hokkaido) aushöhlen, in Würfel schneiden, garen und anschließend pürieren, Amarettini mit Mörser zerbröseln, Parmesan reiben und alles vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Je einen Teelöffel dieser Mischung auf die Nudelvierecke geben, die Vierecke verschließen und dann ins siedende Wasser geben. Sobald die Ravioli an der Wasseroberfläche schwimmen, aus dem Wasser abschöpfen.
Serviert werden die Ravioli in mit Honig verschmolzener Butter und wieder Parmesan obendrauf.

Advertisements