Kartoffelsuppe (Monika D.-L.)

Zutaten:
160 g geräucherter Speck
4 Mettenden
1 Zwiebel
300 g Kartoffeln
150 g Karotte
150 g Knollensellerie
1,5 Liter Brühe
1 Knoblauchzehe
Die Schale einer halben Bio Zitrone, dafür einfach mit dem Sparschäler die Schale abschälen ,dann kann man sie besser aus der Suppe wieder rausfischen.
Eine Petersilienwurzel
3 Lorbeerblätter, fünf Wacholderbeeren, eine Prise Muskatnuss, Majoran, Kümmel und Pfeffer

Zubereitung:
Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, den Speck und die Zwiebeln schön anrösten dann das Gemüse hinzufügen leicht anrösten mit der Brühe ablöschen, Gewürze und Wurst hinzufügen und 35 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe mit einem Kartoffelstampfer leicht anstampfen, man kann sie auch komplett pürieren, jeder so wie er es mag. Wer lieber vegetarisch isst lässt natürlich das Fleisch weg kann dafür aber gut 200 ml Sahne mit hinein geben.

Kartoffel Creme mit Lachs (Trischa F.)

Zutaten:

500 g geschälte Kartoffeln (mehlig)

1/2 Stange Lauch

600 ml Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Muskat

100 ml Sahne

1 Packung geräucherter Lachs

Zubereitung:

500 gr geschälte Kartoffeln (mehlig) und 1/2 Porreestange in kleinen Ringen in 600 ml Gemüsebrühe kochen. Nach 15 min pürieren und pfeffern. Etwas Muskat aus der Mühle hinzu & 100 ml Sahne.

1 Pkt geräucherten Lachs würfeln und scharf anbraten.

Suppe in Teller, Lachs hinzu und noch etwas Schnittlauch oben drauf 🙂