One pot Pasta mit Kürbis (Pipapö)

Zutaten:

  • 500gr Nudeln
  • Kürbis (Hokkaido) lässt sich mit Schale raspeln und essen
  • 200 ml Sahne
  • 200ml Milch
  • 800 ml Brühe
  • Salz/Pfeffer
  • Parmesan

Zubereitung:

Wie der Name schon sagt alles in einen Pot ..
Vorher Kürbis mit der Reibe raspeln, und solange kochen bis die Nudeln weich sind .. mit Salz und Pfeffer würzen, Parmesan drauf und Petersilie.

One Pot Pasta mit Kohlrabi (Trischa F.)

Zutaten:

600 g Kohlrabi

150 g Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

200 ml Milch

Öl zum Braten

Salz, Pfeffer, Muskat

1 EL Gemüsebrühenpulver

1 BUND Kerbel

200 g TK Erbsen

120 g Ziegengouda

Zubereitung:

Kohlrabi, Knoblauch und Zwiebeln schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in Öl glasig anschwitzen und dann den Kohlrabi dazugeben. Mit Brühe und Milch aufgießen und würzen.

Jetzt die Nudeln unterrühren und die Masse 10 Minuten mit häufigerem Umrühren köcheln lassen. Den gewaschenen und gehackten Kerbel unterrühren und zwei Minuten vor Ende der Garzeit die Tk Erbsen beigeben.

Zum Schluss den Ziegengouda unterrühren und fertig.