Spargel-Tortellini-Pfanne mit Meerettich-Hackbällchen (Alexandra S.)

Zutaten:

– 500 g grüner Spargel
– 1 Bund Frühlingszwiebeln
– 200 g Schmand
– 600 ml Gemüsebrühe
– 500 g Tortellini
– 2 TL Meerettich aus dem Glas
– 600 g Rinderhackfleisch
– 2 Eier
– Semmelbrösel
– Salz, Pfeffer
– Olivenöl
– Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Die Frühlingszwiebeln und den Spargel angeschrägt in Scheiben schneiden und in Olivenöl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und garen. Den Schmand und die Tortellini hinzufügen und garen.
Zeitgleich das Hackfleisch mit Eiern, Semmelbrösel, Meerettich, Salz und Pfeffer mischen und verkneten. Die Hackbällchen formen und in Sonnenblumenöl ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten.
Zum Schluß die Tortellini-Spargelmasse in Teller aufbringen und mit den Hackbällchen garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s