Kürbis-Quinoa-Salat (Alexandra S.)

Zutaten:

1. Salat:
– 1 kg Kürbis
– 300 g rohes Quinoa
– 1 Bund Petersilie
– 4 Lauchzwiebeln
– 12 halbe getrocknete Tomaten
– 130 g gestiftelte Mandeln
– Olivenöl
– Salz, Pfeffer

2. Dressing:
– 1 TL Kreuzkümmel
– 4 EL Olivenöl
– 4 EL Himbeer- oder Apfelessig
– Salz undPfeffer

Zubereitung:

Das Quinoa waschen und kochen. Den Kürbis in Spalten schneiden, auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech geben, mit Olivenöl bestreichen, leicht salzen und pfeffern. Bei 220 Grad im vorgeheizten 20 – 25 Minuten Backofen garen.
In der Zwischenzeit die Petersilie hacken, die Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden, den Feta zerbröckeln und die getrockneten Tomaten fein hacken. Die Mandeln in einer Pfanne rösten.
Die Zutaten des Dressings in eine kleine Schüssel zusammenführen und verrühren.
Jetzt alle Zutaten gemeinsam anrichten.

Advertisements