Zwiebelbrot selbstgemacht (Wolfgang A.)

 Zwiebelbrot

Bitte sehr, Bitte gleich! 1 kg. Mehl, zwei Teelöffel Salz, vorher geröstete Zwiebel, aber nicht so scharf anbraten wie ich das gemacht habe, denn die dunkeln ja durch´s Backen nach. Zumindest die, die aussen liegenden. Dann noch nen halben Liter lauwarmes Wasser. (Hier unten ist alles lauwarm). Kneten mit den Händen, wenn man vorher an der Maschine gearbeitet hat, das gibt den besonderen Gout und das Ganze 50 min. gehen lassen. (Also nicht festhalten). Dann nochmal Kneten, gehen lassen und bei 200° 50 min. backen. – Macht aber nicht den Fehler wie ich und erwischt 1 kg Salz statt Mehl. Das gibt trotz Hefe keine Verbindung. Nun weiß ich das auch…. Harr! 2 Päckchen Trockenhefe zum Teufel!

Advertisements