Enchiladas mit Käse überbacken (Baczoka H.)

enchiladas

Zutaten/Zubereitung:

Enchiladas mit Käse überbacken, mit Rucola und Creme Fraiche
Ein einfaches und schnelles Bord-Rezept, ideal für die Reste-Verwertung

Ca. 250 g Hack oder Reste von anderem Fleisch mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Tomatensauce dazu (soll nicht zu flüssig sein), Kidneybohnen, Mais, Tomatenstücke, Paprika, Zucchini – je nach Gusto- und würzen (Tacco-/Chilli con Carne Würzmischungen sind ideal), sonst Pfeffer, Salz, Chili, ev. Paprika. Gemisch auf die in einer Pfanne vorgewärmten Tortillas (flache Pfannkuchen) verteilen und zusammen rollen, in Auflaufform legen, Käse darüber streuen, bei ca. 200 Grad ca 15 Min backen oder bis der Käse gut verlaufen ist. Ideal auch zum kalt essen. Leckere Alternative: Tortillas mit Creme Fraiche oder Philadelphia bestreichen und dann die Füllung draufgeben. Rohkost geht ebenfalls sehr gut in der Kaltversion.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s