Grünkohlpesto (Thorsten T.)

Grünkohlpesto

In 47 Tagen ist Frühlingsanfang. Die Alternative für ein klassisches winterliches Eintopfgericht lautet: Grünkohlpesto

Zutaten:
Für drei Rationen

– 100 gr. Mandeln, geraspelt und gehobelt
– 250 gr. Grünkohl, geschnippelt
– 100 gr. Parmesan, gerieben
– 2 Knoblauchzehen, geschnippelt
– 1 Zwiebel, geschnippelt
– 250 ml Olivenöl
– 100 ml Gemüsebrühe
– Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Grünkohl in Brühe ein paar Minuten köcheln und abtropfen lassen. Dann die Kohlmasse mit den Mandeln, der Zwiebel und den Knoblauchzehen pürieren und mit Olivenöl und dem Parmesan vermischen. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer würzen und maximal 2 Tage in der Kühlbox an Bord ziehen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s