Börek mit Hackfleischfüllung (Patricia W.)

Börek

Zutaten:

– 500 gr. Mehl
– 1 TL Salz
– 160 gr. Joghurt
– 2 Eier
– 50 gr. Kräuterbutter
– 3 EL Milch
– 1 rote Zwiebel
– 4 Knoblauchzehen
– Olivenöl
– 500 gr. Hackfleisch
– 2 EL Tomatenmark
– schwarzen Pfeffer, Salz
– scharfes Paprikapulver
– 1 Prise Kreuzkümmel
– 2 EL fein gehackte Petersilie
– Sesamkörner

Zubereitung:

Mehl, Salz und Joghurt mischen. Die Eier, die Kräuterbutter, die Milch hinzufügen und den Teig am besten per Hand zu einer glatten festen Kugel kneten. Dann den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne in Olivenöl erhitzen. Anschließend das Hackfleisch und Knoblauch hinzufügen und anbraten braten. Das Tomatenmark mit dem Hackfleisch vermischen und mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen. Zum Schluß die Petersilie hinzufügen.

Den Teig in 12 möglichst gleichgroße Stücke teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn zu Rechtecken ausrollen. Die Hackfleischfüllung auf den Teigstücken verteilen und ringsum einen kleinen Rand frei lassen. Die Teigstücke zusammenrollen und die Ränder fest andrücken. Die Börek mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Kräuterbutter schmelzen und die Börek damit einpinseln, etwas Sesam darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad Unter-/Oberhitze/mittl. Schiene ca. 25 – 30 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s