Schweinfilet im Speckmantel (Karsten S.)

schweinefilet

Zutaten:

– 500 g Schweinefilet
– 500 g Kartoffeln
– 5 Schreiben Speck
– eine Handvoll Schalotten
– 1 EL Tomatenmark
– 100 ml Rotwein
– 150 ml Milch
– 0,5 g Trüffel
– 1 Prise Zucker
– 1 Prise Muskatnuss
– 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. In der Zwischenzeit das Schweinefilet in Medaillons schneiden, leicht salzen und pfeffern. Anschließend mit durchgewachsenem Speck umwickeln und anbraten. Zum Garziehen bei 140 °C in den Ofen geben. Im Bratfett die geschälten Schalotten anschwitzen, mit Zucker bestäuben, etwas Tomatenmark dazugeben und mit Rotwein ablöschen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und einkochen lassen. Dann die Milch aufkochen und etwas frischen Trüffel hinzugeben. Die Kartoffeln stampfen, die Milch hinzugeben und mit Salz, Pfeffer sowie etwas Muskatnuss abschmecken. Filet aus dem Ofen nehmen, den Bratensaft zu den Schalotten geben, alles Anrichten und noch etwas Trüffel darüber hobeln,

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s