Rindfleisch mit Kichererbsen (Thorsten T.)

 

Zutaten:

– 500 g Rindergulasch
– 1 Gemüsezwiebel
– 1 Dose Kichererbsen
– 1 Dose Tomaten
– 1 Zehe Knoblauch
– 2 EL Olivenöl
– 2 EL Baharat (orientalische Gewürzmischung)
– Salz
– Koriander- oder Minzeblätter

Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und würfeln. Das Rindergulasch in Öl anbraten und die Zwiebeln sowie den Knoblauch hinzufügen. Mit Salz alles würzen. Anschließend die Tomaten hinzufügen und alles mit Baharat würzen.
Bei schwacher Hitze das Gulasch eine Stunde lang schmoren.
Zum Schluß die Kichererbsen zum Fleisch geben und alles weitere 15 Minuten schmoren lassen.
Vor dem Servieren das Gericht mit Korianderblätter dekorieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s