Orientalische Lasagne (Alexandra S.)

Zutaten:

– 600 g Lammhack
– 100 g Mandelstückchen
– 120 g getrocknete Datteln
– 2 TL Zimt
– 2 TL Kurkuma
– Salz Pfeffer

– Lasagneplatten (Barilla ohne Vorkochen)

– 1 große Dose Kichererbsen
– 3 TL Harissapaste (wer’s scharf mag, entsprechend mehr)
– 5 EL Creme fraiche
– 200 ml Gemüsebrühe
– Salz Pfeffer

1 Bund Petersilie
1 Bund Koriander
1 grüne Peperoncino
300 ml Olivenöl

400 g Feta

Zubereitung:

Das Lammhackfleisch mit in kleine Stücke geschnittene Datteln und den, in einer Pfanne angerösteten Mandelstücken mischen, salzen, pfeffern und mit Zimt und Kurkuma vermischen und krümelig braten.

Den Koriander und Petersilie waschen, kleinschneiden, den grünen Peperoncino in Ringe schneiden und dann komplett unter Olivenöl setzen.

Die Kichererbsen abschütten, in eine Schüssel geben, Creme fraiche, Harissapaste, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer dazugeben und mit einem Mixstab zerkleinern und zu einer Sauce verarbeiten.

Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten, etwas Sauce gleichmässig auf den Boden verteilen.
Die Lasagneplatten auslegen und mit Gehacktes belegen. Dann die Sauce auf das Gehacktes geben. Solange fortfahren bis die Auflaufform gefüllt ist.

Jetzt den zerkrümelten Feta als letzte Schicht hinzufügen und die Lasagne für 30 Minuten im Backofen bei 200 Grad backen.

Nach dem Backen die Lasagne auf die Teller geben und mit Koriander/Petersilie-Mischung garnieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s