Gefüllter Lauch mit Hack (Alexandra S.)

Zutaten:

– 4 Lauchstangen
– 400 g Hackfleisch
– 1 Ei
– 1 Esslöffel körniger Dijonsenf
– 3 EL Semmelbrösel
– Salz und Pfeffer
– 4 Scheiben westfälischer Knochenschinken
– Sahne
– 300 g Reibekäse

Zubereitung:

Die Lauchstangen zurechtschneiden (das grüne überstehende Zeug abschneiden)
Die Lauchstangen der Länge nach halbieren. Die inneren Blätter herausnehmen, klein schneiden und in Rapsöl braten.
Das Hack mit Ei, Senf, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und den gebratenen Lauchblättern vermischen.
Die Hackmischung in die Lauchstangenhälften füllen, die Hälften aufeinanderklappen und mit dem Schinken umwickeln. Den Lauch in eine Auflaufform geben, Sahne angießen und Käse drübergeben.
Bei 170 Grad eine halbe Stunde im Backofen auf der mittleren Schiene überbacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s