Zimt-Nuss-Kuchen (Jörg K.)

Zutaten:

  • 6 Eier getrennt
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 TL Zimt
  • Schale gerieben von 1 Zitrone
  • Prise Salz
  • 1/2 Pck Backpulver
  • 200 g Haselnüsse gemahlen
  • 100 g Mandeln gemahlen
  • 50 g Haselnüsse stückig
  • 50 g Mandelblättchen
  • 100 g Vollmilchschokolade gerieben
  • 100 g Dunkle Schokolade gerieben

Zubereitung:

Eier trennen und das Eiweiß sehr steif schlagen. Anschließend das Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Dann in der Reihenfolge Butter, Gewürze, Backpulver, Nüsse und Schokolade unterschlagen. Der Eischnee wird mit dem Löffel eingearbeitet, nicht mit dem Quirl. Der Kuchen selber kann in einer Kastenform, einer Springform oder einem Gugelhupf zubereitet werden.

Bei 170°C Umluft bleibt der Kuchen 55 Minuten im Backofen. Wahlweise kann der Kuchen mit einer Glasur versehen oder einfach mit Puderzucker bedeckt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s