Blumenkohl-Linsen-Ragout (Trischa F.)

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist img_0500.jpg.

Zutaten für das Ragout:- 200g Berglinsen

– 800 ml Gemüsebrühe

– 1 Lorbeerblatt

– 80 g Zwiebeln

– 2 Knoblauchzehen

– 800 g Blumenkohl

– 2 EL Bratöl

– 1 Dose stückige Tomaten a 400 g

– 3 EL Zitronensafz

– 1 BUND Schnittlauch

Zutaten für die Polenta:- 400 ml Gemüsebrühe

– 300 ml Milch

– 200 g Sahne

– Salz

– 150 g Polenta

– Schwarzer Pfeffer 2 Prisen Muskat

Zubereitung:

Für das Ragout Linsen in Brühe mit Lorbeerblatt im offenen Topf bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen zerteilen.

Für die Polenta Brühe mit Milch, Sahne und Salz im Topf zum Kochen bringen und die Polenta einrieseln lassen. Währenddessen mit Schneebesen einrühren und 30 Sekunden kochen. Anschließend 10 Minuten im geschlossenen Topf ziehen lassen.

Für das Ragout Öl in großem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin 2 Minuten anschwitzen. Blumenkohl zugeben und weitere 2 Minuten anbraten. Tomaten zufügen und im geschlossenen Topf ca. 10 Minuten köcheln lassen. Linsen zum Blumenkohl hinzufügen, Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Polenta auf Teller portionieren, Ragout beifügen und Schnittlauch über das Gericht verstreuen.