Butterkuchen (Monika D.-L.)

Zutaten:
500 g Mehl
250 ml Hefewasser
100 g Margarine
100 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
die abgeriebene Schale einer Bio Zitrone
Belag
1 Becher Schmand
120 g Zucker
ca. 50g Butter in Flöckchen, bzw. kleinen Würfeln

Zubereitung:

Die Margarine leicht erwärmen, sodass die Margarine weich wird, mit dem Hefewasser etwas Zucker und 200 g Mehl hinzufügen und gut durchrühren, übèr Nacht an einen warmen Ort stellen.
Am nächsten Tag das restliche Mehl mit dem Zucker, der Zitronenschale, dem Salz und dem Ei in eine Rührschüssel geben.
Nun den Vorteig dazu geben und gut durchkneten bis sich der Teig leicht vom Rand löst.
Nun ca. 3 Stunde gehen lassen. Der Teig geht auf, aber nicht so stark wie ein Pizzateig.
Jetzt mit den Händen auf einem Backblech ausbreiten und gleichmäßig verteilen. Der Teig ist schön geschmeidig und klebt kaum,abermals für 2 Stunden gehen lassen.
Nun den Schmand gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
Die Butterflöckchen versetzt auf den Teig setzen, immer ca. 3cm Abstand lassen.
Zum Schluss den Zucker und die dann die Mandeln auf den Boden geben und bei 200°Grad ca. 20 Minuten backen.