Cevapcici mit Djuvec-Reis (Monika D.-L.)

Zutaten:

Für die Cevapcici
500g Rinderhack(man kann auch gemischtes Hack nehmen)
2 gehackte Knoblauchzehen
Ein gehäufter Teelöffel Backpulver auf Phosphat Basis, kein Natron oder Backsoda
1 halben Teelöffel Salz
1 gehäuften Teelöffel geräucherte Paprika
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
75 ml Sahne
Öl zum Braten

Zubereitung der Cevapcici:

Alles einfach nur gut vermischen und abgedeckt ca eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Mit feuchten Händen Röllchen formen und in der Pfanne braten, dabei am Anfang die Pfanne immer ein bisschen schwenken dass die Cevapcici sich rund rollen.

Zutaten:

Für den Djuvecreis.
125g Vollkornreis
150 ml Wasser
25 g Tomatenmark
1 kleine Zwiebel, klein geschnitten
Zwei Knoblauchzehen ,klein geschnitten
4 mittelgroße Tomaten, in Würfel geschnitten
Eine Paprika in kleine Würfel geschnitten
125 g grüne Erbsen
1 Esslöffel Ajvar
1 Teelöffel Paprikapulver geräuchert
Salz nach Geschmack , ich hatte 8 g
Butter und Öl zum Kochen

Frühlingszwiebeln und Petersilie zur Dekoration

Zubereitung:

In einen Topf ein bisschen Butter und Olivenöl
erhitzen und die Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten, Tomatenmark und Ajvar mit anschwitzen , die Paprika , Tomate, Erbsen und Gewürze hinzufügen und mit den Wasser und Gewürzen auffüllen einmal aufkochen lassen und bei geschlossenen Deckel 20 Minuten ziehen lassen.
Ich wünsche viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.