Erbsen-Pilz-Pasta (Trischa F.)

Zutaten:

400 g Austernpilze

100 g Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 rote Chilischote

2 EL Bratöl

400 g Farfalle

Salz

1 Bund Dill

1 Bio-Zitrone

300 g TK-Erbsen

250 g Ricotta

Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Pilze putzen und in Viertel schneiden, Zwiebeln, Chili und Knoblauch würfeln. Pilze und Zwiebeln in einer Pfanne anbraten, zwischenzeitlich die Pasta al dente kochen. Dill fein hacken und die Zitronenschale abreiben.

Den Knoblauch zur Pilzmasse geben und diese mit 200 ml Wasser ablöschen, den Ricotta unterheben und aufkochen lassen. Die Nudeln nun in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken, Dill unterheben und auf Tellern anrichten.