Hokkaidocremesuppe mit Lachs (Judith H.)

Kürbiscremesuppe mit Lachs

Zutaten:

– 1 kl. Hokkaido
– 4 Kartoffeln
– 3 Möhren
– 1/2 Zucchini
– 3 Frühlingszwiebeln
– 1 Zwiebel
– 1 gr. Süßkartoffel
– 1 daumendicke Scheibe Sellerie
– etwas Räucherlachs
– Salz, Pfeffer, Piment, Gemüsebrühe und grüner Korianderpaste
– Schmand
– Kürbiskernöl

Zubereitung:

Das Gemüse klein schneiden und in Wasser weich kochen lassen. Dann mit dem Pürierstab sämig zerkleinern und mit Salz, Pfeffer, Piment, Gemüsebrühe und grüner Korianderpaste würzen.
Den Räucherlachs in Streifen schneiden und einige Minuten mitkochen lassen.
Mit Schmand oder Sahne und einem Schuss Kürbiskernöl anrichten.

Advertisements

Gefüllter Hokkaido-Kürbis (Ralf P.)

Gefüllter Hokaido

Zutaten:

– 1 Hokkaido-Kürbis
– 1 Brötchen
– etwas Milch
– 1 Zwiebel
– 1 Ei
– 100 – 200 gr. Bergkäse
– Salz, Pfeffer und Kräuter

Zubereitung:

Den Kürbis aushöhlen. Ein altes Brötchen zerbröckeln und dann in Milch einweichen. Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen, abkühlen und  einem großen Ei, Bergkäse. Kräuter, Pfeffer sowie Salz vermengen. Anschließend den Kürbis mit der Masse füllen und ca. 45 min. im Ofen bei 200 Grad überbacken.