Pitabrot mit Hähnchen (Monika D.-L.)

Zutaten für das Pitabrot
250 g Mehl + Mehl zum Ausrollen
150 ml lauwarmes Wasser
1/2 TL Meersalz
5 g Hefe
1 TL Zucker
30 ml Olivenöl
Olivenöl zum Kneten und Backen.

Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Teig verkneten eine Stunde in der Küche abgedeckt gehen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Morgen den Teig auf Zimmertemperatur bringen und zu runden Fladen ausrollen, mit einer Gabel viele kleine Löcher rein stechen, abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen, dann in einer mit Olivenöl gefüllten Pfanne von jeder Seite ca 2 Minuten braten.

Zutaten für die Füllung:

400 g Hähnchenfleisch

Gyrosgewürz

Olivenöl

200 g Quark

100 g Joghurt

Salz, Pfeffer

Knoblauch

150 g geraspelte Gurke

Schnittlauch


Hähnchenfleisch am Tag vorher mit Gyrosgewürz und Öl vermengen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Für das Tzatziki 200 g Quark und 100 g Joghurt mit Salz ,Pfeffer und Knoblauch würzen, 150 g geraspelte Gurke und ein bisschen Schnittlauch mit reinschneiden und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Die Pitabrote einfach belegen die untere Seite nach oben knicken und dann einrollen wer mag mit Alufolie befestigen und servieren.