Utopenci (Jutta R.)

Zutaten:

800 g Würste (z. B. Speckwürste, Krakauer, Brühpolnische, Frankfurter oder Bockwurst)

400 g Zwiebel(n)

½ Liter Wasser

0,33 Liter Essig

1 TL Salz

1 EL, gehäuft Zucker

16 Pimentkörner

16 Pfefferkörner, schwarze

4 Chilischote(n), mild

1 Gewürznelke(n)

2 m.-große Lorbeerblätter

Zubereitung:

Die Wurst in daumendicke Stücke oder Scheiben, die Zwiebeln in ca. 3 mm dicke Ringe schneiden. Alles abwechselnd in ein großes Glas, einen Steintopf oder ein anderes passendes Gefäß schichten.

Das Wasser mit dem Essig und sämtlichen Gewürzen für ca. eine Minute aufkochen und danach abkühlen lassen. Die nun auf Raumtemperatur abgekühlte Flüssigkeit mit den Gewürzen über die Wurst-Zwiebel-Schichten gießen, das Gefäß gut verschließen und alles etwa eine Woche durchziehen lassen.

Dazu isst man dunkles Brot oder Salz-Kümmel-Semmeln mit Butter und selbstverständlich trinkt man ein kaltes tschechisches Bier dazu.