Veganer „Cheesecake“ (Alexandra S.)

Zutaten:

Für den Boden:

100 g Datteln
60 g Walnüsse
40 g Cashewkerne

Für die Füllung:

240 g Cashewkerne
1 Fläschchen Zitronenaroma
1 Fläschchen Vanillearoma
100 ml Ahornsirup
250 g Blaubeeren
4 EL Kokosöl
Blaubeeren für die Deko

Zubereitung:

Die Cashewkerne für die Füllung über Nacht in Wasser einweichen.

Der Boden:

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und stark zerkleinern. Die Mischung mit feuchten Händen auf den Boden der Backform pressen und den Boden dann 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Die Füllung:

Die Cashewkerne in die Küchenmaschine geben und sehr klein häckseln, bis eine Creme entsteht. Zitronen- und Vanillararoma hinzufügen, dann den Ahornsirup und das Kokosöl.
Wenn der Brei fertig ist, die Hälfte abnehmen und in die Kuchenform geben. Zur anderen Hälfte die Blaubeeren mit in die Küchenmaschine geben und ebenfalls mit dem Schneideaufsatz durchmixen.

Jetzt die Blaubeermasse in die Kuchenform geben und mit den übrigen Blaubeeren belegen.

Für 3 Stunden in die Tiefkühlung geben und genießen.