Spargelcremesuppe mit Hackklößen (Raimer R.)

 Spargelcremesuppe

Zutaten/Zubereitung:

500 g Rindergehacktes mit 2 Eiern, Zwiebel feingehackt, schwarzen Pfeffer, Salz, Semmelbrösel zu feinen Klößen verarbeiten.
Alles in einem Topf mit 3 Liter Wasser mit Tl. Salz garen, entnehmen und im Kühlschrank abkühlen lassen.
Spargelschalen und Endstücke waschen und in einem den Topf mit 5 Lt. Wasser füllen, 100 g Butter zugeben und 8 Std. sanft köcheln lassen..
Die ausgezogenen Spargelschalen in einem Durchschlag mit einem Kartoffelstampfer ausdrücken. In der Brühe die Spargelenden für die Suppe garziehen und entnehmen.
Für die Schwitze 200 g Butter und ca. 100 g Bio-Dinkelmehl verwenden.
Für die Menge 2 Päckchen Sahne zugeben.
Mit Zucker, Salz und Noily Prat (vorsichtig) abschmecken.
Am Schluß, wenn es schon oberaffengeil schmeckt, ein gutes Stück Butter in der Suppe aufschlagen, Spargel und Klöße dazugeben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s