Süßkartoffel-Kokos-Chilli-Suppe (Angelika Angie S.)

Kürbis-Chilli-Suppe

Zutaten:

– 800 ml Gemüsebrühe
– 3 Süßkartoffeln
– 1-2 Zwiebel
– 200 ml Kokosmilch
– etwas Kokos-Öl
– 1 Knoblauchzehe
– 1 – 2 Chillischoten
– Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Süßkartoffeln und Zwiebeln in Würfel schneiden. In einem Suppentopf das Kokos-Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen und die klein geschnittenen oder gepressten Knoblauchzehen dazugeben.
Dann die gewürfelten Süßkartoffkartoffeln dazugeben, Flamme höher stellen und unter ständigem Umrühren alles leicht anbraten. Zuletzt frische Chili klein gehackt oder Chili-Pulver nach Belieben dazugeben. Wenn die Süßkartoffelwürfel auch etwas angeröstet sind, alles mit der Brühe ablöschen. Kurz aufkochen, dann auf kleiner Hitze leicht weiter köcheln, ca. 10 – 15 Minuten.
Topf vom Herd nehmen und mit Zauberstab passieren. Dabei vorsichtig Kokosmilch dazu gießen und gut mischen.

Auf den Teller habe ich mit dunkler Balsamicocreme und einem Zahnstocher das neckische Muster gezaubert und ein Stück Käse-Blätterteig-Gebäck drauf gelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s