Tomaten-Linsen-Suppe (Mac C.)

Zutaten:

– 300 ml Dose geschälte Tomaten
– 60-80 g Rote Linsen
– 1 Möhre
– 300 ml Gemüsefond
– 1/2 Zwiebel
– 40 g Tomatemark
– 3 EL Olivenöl
– Kreuzkümmel
– Majoran
– Paprika, scharf
– Madrascurry
– Rosmarin
– Salz Pfeffer
– frischer Koriander
– frische Petersilie
– Joghurt

Zubereitung:

Zwiebel und Möhre kleinschneiden und mit Öl und Tomatenmark scharf anbraten. Wenn das Ganze Farbe annimmt, mit dem Fond ablöschen und die Tomaten und Linsen dazugeben.
Kräuter nach Gusto dazugeben, nicht die Petersilie und den Koriander! Nach Bedarf kann man noch 1-2 frische Tomaten dazugeben und wenn man mag auch etwas gewürfelten roten Paprika. Aufkochen lassen und nach ca. 10 Minuten sollten die Linsen weich genug sein.
Mit dem Pürierstab alles ordentlich pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Klacks Joghurt und Petersilie und Koriander anrichten.

Dazu passt super ein in der Pfanne angeröstetes Brot mit etwas Butter.

Alternativ kann man zum Ablöschen ein Glas Weißwein nehmen. Dann diesen einkochen lassen und dann erst mit Fond und Tomaten auffüllen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s