Tagliatelle trevigiane (Alexandra S.)

Tagliatelle trevigiane

Zutaten:

– 250 g Tagliatelle
– 80 g Speck
– 2 Zwiebeln
– 1 Ackerknolle Knoblauch
– 80 g Pinienkerne
– 1 Kopf Radicchio
– Pfeffer
– Wer noch braucht: Salz
– Aceto Balsamico

Zubereitung:

Nudeln im sprudelnden Wasser garen.
In einer Pfanne erst den gewürfelten Speck auslassen, dann die gewürfelten Zwiebeln und den gewürfelten Knoblauch glasig braten. Jetzt die Pinienkerne hinzufügen.
Anschließend den Radicchio in kleinen Portionen in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Zwischenzeitlich mit Aceto Balsamico ablöschen.
Nudeln mit der Radicchiomischung in tiefe Teller geben und mit reichlich Parmesan abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s