Risoni-Risotto mit Speck und Äpfel (Alexandra S.)

Zutaten:
Für 2 Personen

  • 100 Gramm Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Äpfel
  • 30 Gramm Pinienkerne
  • 6 Scheiben Speck
  • 6 Esslöffel Risoni
  • 500 Milliliter Gemüsebrühe
  • 1 Esslöffel Senf Mittelscharf
  • 200 Milliliter Sahne (30 % Fett)
  • 100 Gramm Parmesan, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Schale Gartenkresse
  • Olivenöl

Zubereitung:

Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne rösten und beiseite stellen. Speck in der Pfanne ohne Fett braten bis er knusprig ist und beiseite stellen.
Apfel waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden.
Risoni in Olivenöl in einem Topf 2 Minuten andünsten. Dann das Gemüse hinzufügen und ebenfalls 2 Minuten andünsten. Dann die Gemüsebrühe hinzufügen (kann auch teilweise durch Weißwein ersetzt werden) und nun die Mischung garen (ca. 10 Minuten). Nach ca. 6 Minuten Sahne und Parmesan hinzufügen und salzen und pfeffern. Jetzt mit Senf abschmecken.
Auf Tellern anrichten, Speck, Apfelscheiben, Pinienkerne und Kresse hinzugeben und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s