Seelachs mit Spinat und Blumenkohl-Avocadopuffer (Monika D.-L.)

Zutaten:

2 Seelachsfilets

Salz, Pfeffer, Kräuterbutter, Muskatnuss

200 g Spinat

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

150 g Blumenkohl, klein zerteilt

1 Avocado, klein geschnitten

50 g Parmesankäse, gerieben

2 Eier

1 TL Backpulver

Zubereitung:

Den Seelachs mit Salz und Pfeffer würzen und in Kräuterbutter anbraten.


Spinat mit 1 Zwiebel und Knoblauch in der Pfanne braten, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken .


Für die Puffer
150 g Blumenkohl , klein geschnitten
1 unreife Avocado , klein geschnitten
50 g Zwiebeln , klein geschnitten
50 g Parmesankäse , klein gehobelte
2 Eier
1 Teelöffel Backpulver
Salz , Pfeffer und Muskat miteinander mischen kleine flache Laibchen formen und im Backofen für 15 Minuten bei 200Grad Umluft backen.
Um etwas mehr Bräune zu bekommen noch mal in der Pfanne von jeder Seite braten .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s