Hähnchen-Nektarinen-Curry (Clau Di)

Zutaten:

  • 2 Hähnchenfilets
  • Chilipfeffer
  • 2 Möhren
  • 2 Mini-Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Nektarine
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Joghurt
  • 1 Dose
  • Kokosmilch
  • 1 Tüte Reis

Zubereitung:

Hähnchenfilets mit Chilipfeffer anbraten – evtl. zusätzlich noch Currypulver drübergestreuen. Möhren ,Mini Paprika, 1/2 Zwiebel und 1 Nektarine schnippeln. Wenn Hahn gebraten ist, aus der Pfanne raus nehmen und in derselben Pfanne 2 gepresste Knoblauchzehen und die Zwiebel leicht anrösten. Möhren und Paprika dazu, 4 EL Joghurt mit 1 Dose Kokosmilch vermischen – 2 oder auch 3 oder 4 Teelöffel Curry dazu – dann mit in die Pfanne – köcheln lassen, Fleisch kleinschneiden und retour zum Rest in die Pfanne – knapp 15 min köcheln lassen, janz zum Schluss die geschnittenen Nektarinen dazu, fertig. Zwischenzeitlich den Reis garen und gemeinsam servieren.

Ein Gedanke zu “Hähnchen-Nektarinen-Curry (Clau Di)

  1. Klausbernd 13. November 2021 / 13:12

    Sieht toll aus, hört sich toll an. Wir werden es ausprobieren und hoffen, es schmeckt auch toll.
    Alles Gute
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s