Marmor-Joghurt-Kuchen (Monika D.-L.)

Zutaten:

3 Eier

250 g Butter

250 g Zucker

400 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

250 ml Milch

300 g Joghurt

Vanille Aroma

2 EL Backkakao

1 Packung Schokoglasur

Ggfs. Rum

Zubereitung:


3 Eier sehr schaumig rühren , ca. 10 Minuten lang.
250 g Butter und 250 g Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit einem Päckchen Backpulver vermischen. Nun dem Mehlgemisch 250 ml Milch und 300 g Johgurt, das Butter -Zuckergemisch und das Vanillearoma hinzufügen und alles gut verrühren. Jetzt das schaumig geschlagene Ei drunter heben, den Teig auf zwei Schüsseln verteilen, in die eine Schüssel 2 Esslöffel Backkakao mit 2 Esslöffel Milch rein rühren und wer mag in den hellen Teig Rum nach Geschmack.
Eine gefettete Backform nehmen und den Teig nun abwechselnd (hell und dunkel) mit einen Löffel in die Mitte der Form einfüllen ,der Teig läuft von alleine an den Rand .
Bei 160 Grad 60 Minuten backen und wer es möchte mit Schokoladenglasur überziehen
Diesen Kuchen kann man sehr gut in Marmeladenglässer backen bei geschlossen Deckel abkühlen und als Vorrat mit an Bord nehmen.