Afrikanischer Erdnusstopf (Alexandra S.)

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenfilets
  • 200 g Erdnussbutter
  • 4 EL Erdnüsse
  • 1 Zitrone
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 3 Zwiebeln
  • 400 g gestückelte Tomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 EL Kreuzkümmel
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • 2 Beutel Naturreis

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und würfeln, Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, Erdnüsse hacken.

Zwiebeln in Öl anbraten, Hähnchenfleisch und Erdnüsse hinzufügen und mitbraten. Die Mischung mit Brühe auffüllen und Erdnussbutter und die Tomaten hinzufügen.
Gewürze hineingeben. Die Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls in die Masse gießen. Petersilie rebeln und unterrühren. Masse vor sich hinköcheln lassen, während der Reis im sprudelndem Salzwasser gart.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s