Pflaumenkuchen ( Regine D.)

Zutaten:

  • 250 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei(er)
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 1 kg Pflaume(n) oder Zwetschgen, entsteint
  • Zimt – Zucker

Zubereitung:

Die Milch erhitzen (nicht kochen lassen!), die Butter darin schmelzen lassen und den Zucker darin auflösen. Das Ei hineinschlagen, verquirlen und die Hefe in der noch warmen Flüssigkeit zergehen lassen. Das Mehl langsam dazugeben und rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. 20-30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen (am einfachsten mit der Pengschüssel).

Den Teig teilen, und auf zwei Blechen auslegen. Die halbierten Pflaumen darauf verteilen, und ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen.

Schmeckt am besten mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s