Graupelotto mit Minzpesto (Alexandra S.)

Zutaten:

Für das Graupelotto:

  • 250 g Perlgraupen
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 1 Ackerknolle Knoblauch
  • 350 ml Weißwein oder einfach Wasser
  • 1l Gemüsebrühe
  • 1 TL Kurkuma
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Butter
  • 5 EL Parmesan
  • 200 g TK-Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Pesto:

  • 6 Zweige Basilikum
  • 5 Zweige Pfefferminz
  • 5 EL Olivenöl
  • 30 g Kürbiskerne
  • 3 EL Parmesan

Zubereitung:

Das Pesto vorbereiten.

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Mixer zu Pesto verarbeiten.

Dann in einem Topf gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anbraten, Perlgraupen dazugeben. Mit Weißwein ca. 5 Minuten köcheln, dabei ständig umrühren.
Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, den Kurkuma hinzugeben. Nun immer wieder die Gemüsebrühe während des Umrührens dazugeben. Nach weiteren 10 Minuten sind die Perlgraupen nahezu gar, jetzt die TK-Erbsen hinzufügen, die Butter unterrühren und den Parmesan einarbeiten.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann auf die Teller geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s