Laugenbrezel (Monika D.-L.)

Zutaten:

500 g helles Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Salz
1 Prise Zucker
350 ml Milch

1 Liter Wasser
50 g Natron

Mehl, Hefe, Milch, Salz und Zucker zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort für zirka 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Teigvolumen ungefähr verdoppelt hat. Den Teig noch einmal kurz durchkneten und in sechs bis acht gleich große Stücke zerteilen.
Wasser und Natron in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und für zirka 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit jedes Teigstück zu einer langen, dünnen Wurst ausrollen und zu einer Brezel zusammenlegen. Brezel-Rohlinge für 30 Sekunden ins sprudelnde Wasser geben. Sie sollten dabei immer wieder vollständig untertauchen.
Mit Salz bestreuen und bei 180 Grad 20 bis 25 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s