Kabinettpudding (Christoph E.)

Zutaten:

5 altbackene Brötchen

3 Äpfel

100 g Sultaninen

75 g Haselnüsse

2 Packungen Vanillezucker

1 Tl Zimt

1/4 Liter Milch

4 Eier

75 g Zucker

Butter

Zubereitung:

Die Brötchen in 2-cm-Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Sultaninen mit den Nüssen grob hacken. Zimt und Vanillezucker dazu geben und alles miteinander mischen. 

Eine Auflauf-oder Kastenform ausbuttern und die Mischung in die Form füllen. Nun die Milch aufkochen lassen. Die Eier mit dem Zucker verquirlen und die Milch unterrühren. Die Eiermilch über die Brötchenmasse gießen.

Bei 180° 40 Minuten backen.

Statt Brötchen kann man auch würfelig geschnittenen Biskuit nehmen. 

Dazu passt wunderbar ein Weinchaudeau oder Vanillesoße, falls Kinder mitessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s