one-Pot-Linsenreis (Alexandra S.)

Zutaten:

120 g Vollkornreis
200 g rote Linsen
800 ml Gemüsebrühe
80 g Cashewkerne
3 TL Currypaste
4 Möhren in Scheiben geschnitten
1 BUND frischer Koriander
4 Handvoll Spinat
4 EL Kokosjoghurt
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Vollkornreis und Linsen in Olivenöl kurz anbraten. Gemüsebrühe hinzufügen, anschließend Möhren und Spinat beigeben. Cashewkerne in die Masse geben und auch den Koriander.
Die Reis-Linsen-Masse mit Salz, Pfeffer und Currypaste abschmecken.
Den Eintopf in Teller geben, Kokosjoghurt draufgeben und mit gehackten Cashewkernen und Koriander bestreuen.

One-Pot-Farfalle mit Lachs (Heidi B.)

Fussili mit Lachs

Zutaten:

– 2 Scheiben Lachs
– 250 gr. Farfalle
– 1/4 Zwiebel
– 2 Champions
– 1 Tasse Gemüsebrühe
– 1 Glas Tomatensauce
– Brokkoliröschen
– 1/2 grüne und rote Paprika
– 1/2 Zucchini
– 2 Tomaten
– 1 Zwiebel
– Öl
– 1 Prise Chili, Pfeffer, Salz und einigen Kräutern

Zubereitung:

Die Zwiebel mit den Champions in Öl anbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Farfalle und die Tomatensauce hinzugeben. Anschließend ein paar Brokkoliröschen, die geschnittene Paprika, Zucchini und Tomaten hinzugeben und das ganze langsam andünsten. Evtl. noch etwas Wasser oder Brühe hinzufügen. Dann alles würzen.

Die Pasta sollte knapp bedeckt sein, damit sie die Flüssigkeit aufnehmen kann und muss häufiger umgerührt werden. Auf kleiner Flamme die Pasta ca. 8-10 min gar ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Lachsscheiben in der Pfanne mit den Zwiebeln andünsten und zum Schluß auf der Pasta verteilen.