BBQ-Veggieburger (Thomas M.)

Zutaten:

– 3 Burgerbrötchen mit Sesam
– 1 Packung brauen Champignons
– Frische Petersilie
– 1 Knollensellerie
– 2 Karotten
– 1 EL mittelscharfen Senf
– 1 Tomate
– 1 Becher Joghurt
– 4 – 6 EL BBQ-Sauce
– 1 rote Zwiebel
– 350 g Gouda
– Olivenöl
– Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Champignons waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Die geschälten Karotten und den Sellerie mit einer Küchenreibe grob raspeln. Die Petersilie und die Tomate ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Die Zwiebeln und die Pilze kurz anbraten und anschließend mit der BBQ-Sauce vermischen.

Für den Salat den Joghurt mit Senf, ÖL, Salz, Pfeffer und Zucker vermischen. Dann das geraspelte Gemüse und die Petersilie untermischen.

Die Burgerbrötchen halbieren und 1-2 min. im Backofen goldgelb rösten. Zum Schluß die BBQ-Pilze mit dem Salat auf den Brötchen verteilen und mit Käse und Tomaten belegen.

Advertisements